Ablauf & Kosten der Hundetrainerausbildung online

1. Ablauf

Du erhältst innerhalb von 6 Monaten insgesamt

13 Skripte, welche du durcharbeitest. Jeden Monat wirst du für mindestens zwei neue Skripte freigeschaltet.

Zusätzlich erhältst du jeden Monat ein Online-Seminar.

Hierfür benötigst du lediglich ein funktionierendes Multimedia-Gerät (Laptop / Handy) mit ausreichend schnellem Internet.

Am Ende eines jeden Skriptes findest du eine 

Hausaufgabe. Diese füllst du bequem Zuhause aus und sendest sie uns zu. Jede Hausaufgabe wird individuell von uns bearbeitet und die Korrektur anschließend an dich zurück geschickt.

Bei Bedarf kannst du dir die Skripte, Hausaufgaben und Korrekturen herunterladen und ausdrucken.

 

Wenn du alle 13 Skripte durchgearbeitet und korrigiert zurück bekommen hast, kannst du an unserer internen Prüfung teilnehmen. Diese findet ebenfalls online schriftlich, sowie praktisch per Videoaufzeichnung statt und

wird anschließend von uns ausgewertet. Der Prüfungstermin wird individuell mit dir vereinbart.

Nach bestandener Prüfung erhältst du das Zertifikat "Hundetrainer".

 

 

NEU

Hinweis: Seit 2014 benötigst du in Deutschland zur Ausübung des Hundetrainer-Berufs die sogenannte Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz, welche durch das Veterinäramt erteilt wird. Je nach Bundesland ist hierfür eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung vor dem jeweiligen Amt erforderlich. Unsere Ausbildungsinhalte bereiten dich bestmöglich auf diese vor.

2. Kosten

Die Kosten für die gesamte Ausbildung inklusive Schulungsmaterialien und Abschlussprüfung findest du hier:

KLICK (öffnet sich in neuem Fenster)

Da die Ausbildung online stattfindet, fallen für dich keinerlei Versand- oder Reisekosten an.

Warum du dich für uns entscheiden solltest:

  • Der Start ist jederzeit möglich, die erste Lektion wird innerhalb von 2 Tagen ausgeliefert.
  • Bequemes Lernen völlig unabhängig von Zuhause aus, am PC oder Smartphone
  • Flexible Zeiteinteilung, somit auch für Vollzeit-Beruftstätige geeignet
  • Die Inhalte sind angepasst an die Veterinäramts-Prüfung nach §11 Tierschutzgesetz für Hundetrainer
  • Während deiner Ausbildung kannst du optional Praxisstunden in München dazu buchen
  • Komplett eigenhändig geschrieben von jahrelang erfahrenen Trainern, wissenschaftlich fundiert, sowie durch persönliche Erfahrungen wertvoll ergänzt
  • Keine versteckten Kosten oder Abonnements
  • Prüfung mit Zertifikat